Es läuft!!!


Yeah!!

Gerade haben wir euch noch geschrieben, wie langwierig einige Prozesse im Vorfeld des Baus ablaufen und nun dass:

Rodung und Baustraße sind gelaufen, Elektroinstallationsplan steht und der Bodengutachter kommt demnächst!!! Wir wechseln nun vom depressiven in den manischen Modus ;)


Wie es dazu kam:

Eigentlich sollte eine Firma schon letzten Freitag mit den Rodungsarbeiten vor und auf dem Grundstück beginnen, aber dann hat uns der historische Sturm vom vergangenen Donnerstag (Xavier) einen Strich durch die Rechnung gemacht. Logisch, dass nun Aufräumarbeiten Vorrang hatten und die Arbeiter der Baumfällerfirma hatten in dieser Hinsicht jede Menge zu tun. Trotzdem konnte die Firma es nun schon am Montag einrichten, bei uns vorbeizuschauen und hat von morgens bis abends durchgearbeitet! Danke!

Heute riefen wir dann bei dem Ansprechpartner für die Baustraße in der Behörde an und teilten mit, dass die Rodung abgeschlossen sei. Überraschenderweise stellten wir dann am Nachmittag fest, dass die Baustraße wohl umgehend nach dem Anruf eingerichtet wurde!! Unglaublich, wie schnell das ging.




Mit dem Elektriker haben wir nun auch die Installationspläne besprochen. Auch wenn sich sicher noch einiges ändern wird, so ist das Gröbste in dieser Hinsicht geschafft.

Ein Erdbauunternehmen ist ebenfalls heute mit den notwendigen Arbeiten beauftragt worden und das Bodengutachten soll ebenfalls bald folgen. Alles deutet darauf hin, dass dann tatsächlich im November die ersten Bauarbeiten beginnen können.

#Baustraße #Vorbereitung #Rodung

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
FOLLOW ME
SEARCH BY TAGS
Noch keine Tags.
FEATURED POSTS
INSTAGRAM

1/9
ARCHIVE